Samstag, 31. Juli 2010

Lari Safari- Leo lebt.





Juicy Couture









Lari Safari.
wer anscheinend immer wieder sein Come-back erleben muss, ist der gute alte Leo- Print? Haben sich die Leute nicht endlich mal daran satt gesehen? Ein Trend der mittlerweile schon Geschichte schreiben könnte.





Bordello
Ganz früher galt der Leo, getragen in Formen von Pelzen, als ein Zeichen für Wohlstand und als Statussymbol der modernen Frau der damaligen upper-class. Doch irgendwann war auch dieser Trend vorüber und der Leo-Look bekam einen faden Beigeschmack. Dies führte sogar zum Verstoß aus der Gesellschaft. Leo war nun jetzt verpönt. Und so würde der Leo-Look von der Gesellschaft in Verbindung mit dem Rotlichtmilieu gebracht. Der Raubkatzen-Look, eben. Damit hatte die einstige, vielleicht in unseren Augen, "biedere" Gesellschaft streckenweise ein Problem?
Wedges: Zanotti

Nun gut
-.. die Punks haben ihn für sich entdeckt. Gut wars für die Rebellion gegen den Main-Stream der Gesellschaft der 80iger/90iger.

Auch die Fashionszene zeigt den Leo-Look hin und wieder ungeniert auf den Laufstegen der Welt. Und so musste es dazu kommen, das irgendwann der Leo-Print sein großes Revival feierte. Der Einzug in die Gesellschaft. Heute begegnet man Menschen, mit "Leochucks" , Schals, Shirts, Jacken, Hosen, Accessoires. Der Leo-Hype hatte begonnen.

Und nach einer bestimmten Zeit dachte ich, es wäre vorbei.





Doch ich lag falsch. Der Trend lebt immer noch.
Auszüge aus der Aktuellen Vogue 8/2010:





Euer Statement? Habt ihr ihn satt, den Leo? oder könnt ihr davon nicht genug bekommen?

Kommentare:

  1. Ich war eine Zeit auch mal total dem Leo Hype verfallen, ich hatte Schals, Schuhe, Oberteile und eine Tasche ... Jetzt mag ich es nur noch in Maßen.
    zb. habe ich mir letztens die Leo Wedges gekauft und die finde ich super.
    Aber mehr darf dann nicht mehr dazu kommen.
    Ein Leo Teil zurzeit das genügt.

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe auf dem Bild mit der roten Gitarre sind ja mal der Hammer :)
    Auch wenn ich eigentlich kein Leomuster trage ich bin am mit mir kämpfen mir ein paar solcher shcuhe zu zu legen zu komplett schwarzen rockigen outfits (Y) oder mit Bandshirt siehts klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. Ich konnte noch nie wirklich was damit anfangen..finde einfach das Muster irgendwie dann doch zu billig. Wenns jetzt aber noch jahrelang so weitergeht gewöhne ich mich vielleicht noch dran :D

    AntwortenLöschen
  4. 5 Jahre sind um, dann kommt der Trend wieder maßlos auf. Ich habe damals im völligen Leo-wahn gelebt - ich hatte alles: Haarbänder, strumpfhose, schirm, rock, t-shirts, kleider, ballerinas... Jetzt kann ich es nur noch in Maßen genießen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Leo Style in Masen .
    Also eine Hose oder so würde ich nie Tragen aber auf Accessoires, wie Schmuck, Taschen & Schuhen mag ich es.
    Natürlich kommt es immer drauf an wie man es kombiniert aber ich selbst hab schon ein paar Leo Sachen .

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.