Freitag, 30. Juli 2010

U, S and A

13 Streifen, 50 Sterne, weiß für Reinheit und Unschuld, rot für Tapferkeit und Widerstandsfähigkeit, blau für Wachsamkeit, Beharrlichkeit und Gerechtigkeit.
Kurz: die amerikanische Flagge, Stars and Stripes.

Neben der englischen Union Jack, wohl die einzige Flagge, die einen Kultstatus erlangt hat, und auch außerhalb von Sportveranstaltungen, auf Kleidung und Accesoires zu finden ist.
Dabei kommt der Print zwar klassisch, aber nicht unbedingt patriotisch rüber, eher rockig und an die amerikanische Hippie-Zeit erinnernd.

Würdet ihr euch auch in Sterne und Streifen hüllen, bevorzugt ihr lieber ein anderes Land, oder tragt ihr aus Überzeugung keine Flaggen-Muster?

Kommentare:

  1. habe solche shorts und liebe sie abgöttisch

    AntwortenLöschen
  2. ich auch :) liebe sie ebenfalls!

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich gut! Amerika ist sowieso toll(und ich bin gerade hier!!) aber die Flagge hat sowieso irgendwie irgendwas für sich. :D

    AntwortenLöschen
  4. weiß jemand, wo man solche shorts bekommt? (:

    AntwortenLöschen
  5. Die hose stas and stripes gibt'S beim NYer um25 Euro ich hab sie schon ich find amerika einfach nur tolllllll!!!!:-)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.