Mittwoch, 9. Juni 2010

Advertising.

 





Die Werbung. Ein Tag Werbung. Von früh bis spät, sie begleitet uns in allen Formen, die Werbung. Stehen wir morgens noch verschlafen an der Haltestelle, schreit sie uns förmlich ins Gesicht, mit ihren bunten Bilder und Wörtern. Schlagen wir Zeitschriften und Zeitungen auf, fliegt uns schon die nächste Ladung Werbung entgegen. 
Sitzen wir dann Abends fix und fertig auf dem Sofa und schalten den Fernseher an, benebeln uns unzählige bunte und schrille Werbeclips den Verstand: "Kauft, Kauft und Kauft mein Produkt." Ohne Werbung, keine Käufer. Ohne Käufer, kein Umsatz. Die richtige Werbung plus das geeignete Marketing-Konzept, ist das beste Rezept zum Erfolg.

Nun ja, Werbung ist nicht gleich Werbung. Sie kann nervig, schön und abstoßend sein. Egal wie sie auch sein mag, das wichtige ist doch, sie bleibt uns im Gedächtnis. Nur dann ist die Werbung erfolgreich, aber auch manipulativ.

Tja, aber was ist nun eine geniale Werbekampagne?


1. Georgia May Jagger for Hudson Jeans
2. Beckham in der Werbekampagne für Armani Underwear
3. Tom Ford: Brillenkampagne
4. Marithe and Francois Girbaud
5. Stella McCartney
6.Advertising Mash-up by Philippe Deliere
7. SEX SELLS; Jeanswerbe Kampagne
8. Ray Ban, Kunst+ Retro Kampagne
9. Werbung für Waschmittel

Wie sieht für euch die perfekte Werbung aus? Abstoßend? Muss ein Celebrity dabei sein, wie zum Beispiel die Beckhams? Witzig? Bunt? Mit viel Typographie? Skurril? Und was nervt an Werbung total? Was spricht euch an? Große Buchstaben? Sinnvoll?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.