Donnerstag, 10. Juni 2010

Piercings: Hot or Not?

Piercing (von engl. to pierce [pɪəs], „durchbohren, durchstechen“ über altfrz. percier und lat. pertundere, „durchstoßen, durchbrechen“) ist eine Form der Körpermodifikation, bei der Schmuck in Form von Ringen oder Stäben an verschiedenen Stellen des menschlichen Körpers durch die Haut und darunter liegendes Fett- oder Knorpelgewebe hindurch angebracht wird.
 Definition von Wikipedia.
Die meisten Mädchen von uns haben Ohrlöcher und ich kann mich erinnern, dass ich meine ersten Beiden mit 5 Jahren bekommen habe. Und so fängt die "kleine" Welt der Piercings schon an. Eigentlich lustig, wenn man überlegt, dass meine Mutter mir das erlaubt hat, aber einen riesen Aufstand gemacht hat, als ich mir mit 18 Jahren ein Septum stechen ließ. Aber wahrscheinlich ist es so, dass manche Löcher, die man sich durch die Haut stechen lässt, moralisch mehr anerkannt sind als Andere.
Momentan und auch schon seit Längerem ist das Piercing mehr und mehr populär geworden und man sieht kaum noch jemanden der keinen Ring oder ein Stäbchen durch seine Haut trägt. Und wenn man Keines erspähen kann, vielleicht verbirgt sich ja Eins im Verborgenen. Aber wieso auch nicht, bei dieser Sache sind ja auch wirklich keine Grenzen mehr gesetzt oder ist man schon etwas Besonderes, wenn man kein Piercing hat?
Jedoch ist es vielleicht auch nicht für immer, wenn man keine Lust mehr darauf hat, nimmt man es halt einfach raus. Aber so einfach ist es dann auch nicht, wenn man es rausnimmt, bleibt womöglich immer ein Löchlein zusehen oder wenn man ganz Pech hat wächst es raus und es bleibt eine Narbe. Aber diesen und weiteren Risiken muss man sich vorher einfach bewusst sein. Und wie sagt man so schön: No Risk no Fun? Ich hätte mein Septum glaube bis heute noch, wenn mir nicht so ein dummes Missgeschick passiert wäre. Aber wie bei allen Dingen ist das Piercing auch Geschmackssache und deshalb fragen wir nun euch! Piercing Hot or Not? Habt ihr selber eins oder vielleicht auch mehrere, und wenn ja an welchen Stellen und was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Wie findet ihr es bei dem anderen Geschlecht? Welche Stellen gehen mal gar nicht oder an welchen Stellen findet ihr es extrem attraktiv?

Wir sind gespannt!

Kommentare:

  1. Ich liebe Piercings! ich habe selbst 5 davon und bin jetzt schon wieder am überlegen an welche Stelle das nächste kommt^^ Aber ich persönlich bin der Meinung, dass ein Piercing normaler Körperschmuck ist. Ist eine Stelle mit Piercings zugekleistert verliert es irgendwie die Besonderheit. Aber vereinzelt an unterschiedlichen Stellen, die man selbst schön an sich findet hebt es diese hervor und wird zum eyecatcher :)

    AntwortenLöschen
  2. also ich hab nur ein bauchnabel piercing und das reicht mir auch ;) also ich würde mir persönlich keines im gesicht stechen lassen.
    Manchen versaut es echt das hübsche gesicht ...

    AntwortenLöschen
  3. es kommt immer auf den träger an. ich selber habe 2 stück nicht mehr die ich früher getragen habe. finde es an mir nicht mehr schön.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen Piercings auch, ich hatte selbst schon mehrere. Allerdings trag ich mittlerweile nur noch Tunnel, weil mir andere Piercings an mir selbst nicht mehr so gefallen. Ich hatte schon verschiedene Piercings an den Ohren und Tragus, ein Septum hatte ich auch schon und ein Labret. Septum gefällt mir bei anderen Leuten immernoch sehr gut :) Ansonsten bin ich aber eher so der Tattoo-Typ ;D

    AntwortenLöschen
  5. Not! bin eher der Tattoo Fanatiker

    AntwortenLöschen
  6. ich habe tunnel in den ohren je 14mm!
    ich hasse ohrringe und liebe tunnel :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin der Meinung das es genau wie bei Tattoos ganz auf den Menschen als Individuum selbst ankommt :) Es gibt Mädchen die wirken wie Waldelfen, an denen würd ich mir niemals ein Stück Metall wünschen und wiederum gibt es welche die durch ein Piercing erst Ausstrahlung haben und 'auffallen'. Mein erstes Piercing war ein Augenbrauenpiercing, ist mir rausgewachsen und nun hab ich eine Narbe aber das ist mir egal denn ich hab auch genug andere Narben die nicht mit soviel Spaß verbunden waren :) Meine Ohren sind und bleiben gedehnt, allerdings nur 10mm so kann ich sie auch wieder zuwachsen lassen falls ich zu meiner Hochzeit doch Perlenohrringe bevorzuge ;)

    AntwortenLöschen
  8. ich find piercings ganz okay. habe eins im lippenband und eins im tragus und mir persönlich reicht das auch.

    insgesamt bin ich aber weniger der fan von piercings, die in der lippe oder augenbraue sind. meiner meinung nach sieht das oft total dreckig und asozial aus, ausserdem finde ich lippenpiercings ziemlich unindividuell. als ich 15 / 16 war wollte das JEDES mädchen haben und ich bin froh, dass ich damals nicht auf den zug aufgesprungen bin.
    nasenringe/stecker hingegen finde ich aber wieder okay, bei septum kommts auf den menschen an.
    wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass die meisten leute mit nem lippenpiercing (die ich kenne !!) nen kleinen schaden haben und ich damit einfach was anderes assoziiere.

    bauchnabel finde ich auch doof, das haben nur tussis :)

    intimpiercings finde ich meistens sehr schön.
    hätte ich auch gern, aber ich hab dann doch zu viel angst :)

    AntwortenLöschen
  9. ich hatte eine lange und sehr ausgeprägte piercingphase vom 13. bis zum 18. lebensjahr. insgesamt waren an mir zusammengefasst folgende körperstellen gepierct: lippe links, zunge 2x, nasenflügel rechts, septum, tragus beidseitig, industrial, dekollete. nach und nach wurden in folge alle wieder entfernt. am längsten hab ich den ring in der lippe ertragen, fast 13 jahre. das loch wird wohl niemals zuwachsen, ich kann jederzeit zurück, denke aber, dass es nun auch mal gut is ;) denn heute gefallen mir piercings weder an mir selber noch an anderen, am wenigsten an männern. vielleicht bin ich insgesamt etwas übersättigt. die zeit damals möcht ich dennoch nich missen, es war gerade im teenie alter sehr spannend, grenzen auszutesten in bezug auf eltern, freunde und den eigenen körper. vor allem war der markt vor 15 jahren sehr viel weniger erschlossen als heute, so dass meine ersten erfahrungen etwas sehr aussergewöhnliches für alle menschen um mich rum waren.

    AntwortenLöschen
  10. ich liebe piercings genauso wie tattos. ich hab seit 2 jahren ein zungenpiercing und ich liebe es :) außerdem hab ich 5 ohrlöcher. ich würde mir noch einige stechen, allerdings habe ich bisher keine andere stellen, die ich mir aktuell stechen würde. bauchnabelpiercings finde ich irgendwie nicht mehr schön, vorallem nicht bei männern. die sollten lieber auf augenbrauenpiercings zurückgreifen, zunge ist auch gut und lippe ebenso. aber vorallem im gesicht kommt es meiner meinung nach drauf an, wie es der person steht.

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte ein Lippenpiercin, am Anfang fand ich es so toll, aber mittlerweile habe ich es schonwieder über ein Jahr raus. Jeder lief damit rum und das hat mich echt gestört :/

    AntwortenLöschen
  12. ich hatte selbst mal piercings, hab sie aber alle rausgenommen. im gesicht: no go. entstellt manche gutaussehenden leute, wenn da zu viel metall im gesicht hängt.
    an anderen stellen, wie bauch oder ohren, is es akzeptabel. ich würde mir aber wenn piercings dann nur noch dermal anchors machen lassen!

    AntwortenLöschen
  13. früher wollte ich immer ein labret, irgendwann hat es mir dann nicht mehr gefallen. ich für meinen teil bin auch eher ein tattoo fan. piercings können bei anderen trotzdem gut aussehen !

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab auch eins,ein oberlippenpiercing ganz klein,aber ich muss es bald ablegen wegen meinem neuen job,aber mir egal der job ist mir wichtiger als son piercing.Später hätt ich das sowieso rausgenommen wenn ich älter werde.Und wenn ich ehlich bin nervt dieses teil im gesicht auch...Ich hatte auch mal ein Augenbrauenpiercing das hab ich mir mit zarten 16 stechen lassen,nach einem halben Jahr ist das ding einfach rausgewachsen und es entstand eine unschöne narbe,leide ich bereue es...
    Nie wieder ein Piercing!!!

    AntwortenLöschen
  15. ich liebe piercings. (: Habe im mom leider erst 2. <: Ein Lippenpiercing und ein Dermal Anchor über der Brust,was sich sehr alleine fühlt. :D
    Das Lippenpiercing werd ich warscheinlich bald rausnehmen müssten,wegen ausbildung aber da ichs schon öfter draußen hatte und es bis jetzt nicht zugewachsen ist würd ichs in meiner freizeit wieder reinmachen. :D

    Geplant sind noch mehr DermalAnchors. <: & evtl was am Ohr.

    (:

    AntwortenLöschen
  16. °°°ich kann garnicht hinsehen°°°

    AntwortenLöschen
  17. Darf man fragen, was mit deinem Septum passiert ist?
    Ich möcht ja auch schon seit ca. 2 Jahren eins, aber darf nicht. Zum Glück kann mich bald niemand mehr aufhalten. :D

    AntwortenLöschen
  18. hehe ja septum ist auch toll :)
    hm hatte nen stab drinne für 2 tage und hab nicht gemerkt, dass er nachts rausgerutscht is...

    naja als ich dann probiert habe, meinen ring wieder reinzumachen...ging er nicht mehr rein...so schnell zugewachsen.
    und ich war dann auch zu faul nachzustechen.
    liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
  19. GEIL
    mehr kann ich dazu nicht sagen.
    außer dass ich sehr traurig darüber bin,dass mein letztes piercing letztens rausgewachsen ist :( 80€ fürn halbes jahr...starke leistung

    sarah from www.madame-lala.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. ich hab selber ein lippenpiercing und lass mir bald mein septum stechen und ich finde es gibt an männern und auch an den meisten frauen nichts heißeres! :D
    dennoch muss ich auch einräumen dass es einfach leute gibt an denen es fehl am platz wirkt und ich finde es auch nervig dass auf einmal alle 15-jährigen mädels auch mit piercings in der fresse rumrennen. ich finds schade dass es eine extremem modeerscheinung zu sein scheint aber trotzdem lass ich mich nicht davon abhalten mein piercing toll zu finden (:
    weil man sollte sich nicht durch ne mode beeinflussen lassen, weder positiv noch negativ, weil wenn man etwas möchte sollte man das auch tun und es nicht sein lassen nur 'weil es grad jeder macht'.
    es ist ja mein leben und körper ;)
    fazit: piercings sind in 90% der fälle echt heiß!

    AntwortenLöschen
  21. was für ein malheur ist dir denn mit deinem septum passiert

    AntwortenLöschen
  22. ich habe ein lippenpiercing und bin sehr stolz drauf lass mir bald noch eins stechen und freu mich

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab 4 Piercings & habe jetzt schon ausgemacht, wann ich mir die nächsten 3 stechen lasse! ;) Ich finde, es kommt natürlich darauf an, wo und wie viele Piercings man hat, aber für mich ist es eine Art zu zeigen, wer ich bin und was ich mag. Auf der anderen Seite gefallen mir die Blicke der Anderen, sei es, weil sie es genauso schön finden wie ich, oder weil sie Piercings immernoch als ''Teenager-Kram & Krank'' empfinden. Ich bin eine Rebellin und muss es - egal wie - immer zum Ausdruck bringen!

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde Piercings total stark :D. Ich hätte auch gerne welche aber bisher konnten mich meine Eltern noch daran hindern. Aber sobald es sich einrichten lässt renne ich zum Piercer und lass mir Snakebites und vlt. auch noch ein Setum stechen ;D
    Ich finde es macht einen einfach individueller und zeigt was man fühlt. Kurz es bringt mein Inneres nach außen,sodass es alle sehen können. Auch wenn es vielen Menschen nicht gefällt das ist mir egal solange ich mir gefalle ;)

    AntwortenLöschen
  25. ALso, ich habe ein Lipenpiercing gehabt, das ich geliebt habe - leider ist es zugewachsen. Im Moment besitze ich noch ein Helix, ein Bauchnabel & jeweils ein surface piercing auf den Hüften. Ich möchte mir noch ein ungenpiercing stechen lassen.
    Mich nervt es total, dass Peircings zu einer Modeerscheinung geworden sind. Eigentlich waren sie dafürgedacht Individualität und Persönlichkeit auszudrücken, doch dass scheint leider Geschichte. Ich persönlich stehe zu meinen Piercings, bi aber auch froh, dass sie bei der Arbeit nicht sichtbar sind.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.