Montag, 31. Mai 2010

Nieten

Im letzten Jahr wurden sie voll der Renner, auf jedem Kleidungsstück waren sie zu finden.
Und man musste regelrecht suchen um ein Shirt ohne Nieten zu finden. Was man eigentlich nur von Punks oder Metalheads kannte, wurde auf einmal populär. Nicht nur der böse, düstere Kerl von nebenan mit den langen Haaren trug sie auf Jacke & Co., nein auch das liebe Mädchen aus der Nachbarschaft trug Nieten auf ihrer Hose oder machte sie fix zu einem tollen Accessoire.Ich persönlich fande/finde den Trend immer noch sehr cool, es kommt halt einfach auf die Kombi an. Auch ich habe die Nieten von einem hässlichen goldenen Gürtel abgemacht, den ich mal zu Weihnachten geschenkt bekommen habe und auf meine Hose gebastelt.
Aber ich muss dazu sagen, dass ich Nieten schon seit meiner früheren starken Metalzeit recht anziehend fande.

Was meint ihr, Nieten immer noch voll der Renner und ein Muss in eurem Kleiderschrank oder könnt ihr sie einfach nicht mehr sehen? Oder konntet ihr sie vielleicht noch nie leiden?

Kommentare:

  1. ich war schon immer ein fan von nieten (was sicher auch durch meinen musikgeschmack gekommen ist) und bin es jetzt noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Nieten gehen einfach immer und auf fast jedem Kleidungsstück!

    AntwortenLöschen
  3. haha wie lustig ich habe mir grad heute eine Hose mit Nieten aufgepeppt :)

    AntwortenLöschen
  4. einfach gut!
    am besten auf high-heels damaged shorts (bild 3) oder "unterwäsche" die man gerne mal zeigt!

    AntwortenLöschen
  5. wo kaufts du deine nieten? bin immer noch auf der suche, aber im näherei fachgeschäft sind sie so teuer!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.