Dienstag, 20. Juli 2010

Totenköpfe zum Schreien?!

Lange Zeit, waren Totenköpfe mein ständiger Begleiter. An Gürtelschnallen, auf T-Shirts, auf Geldbeuteln, Ketten, Ohrringen etc.
Und jeder hat mich schief angeschaut..
Man musste regelrecht auf die Suche gehen, um ein Schmuckstück mit diesen fiesen Köpfen zu ergattern.
Und auf einmal machte es BOOOOOOM. ED Hardy kam an die Macht und es hat nicht lange gedauert, da gab es Totenköpfe in jeder Form und in jedem Laden.
Da war dann die Zeit für mich gekommen, um meinem Freund Lebewohl zu sagen.
Nun aber ist eine ganze Zeit verstrichen und der Ed Hardy Hype hat sich etwas gelegt.
Nun komme auch ich wieder in Versuchung, und wie bei allem, ist es doch auch nur wieder eine Sache der Kombination, oder etwa nicht?! Man sollte eventuell nur keine Totenköpfe mit Strass oder Pailetten verknüpfen- absolutes No-Go! Dann doch eher mit Lederjacke und Boots- sehr schick!
Was meint ihr zu Totenköpfen: Ja oder Nein? Oder seid ihr sogar ein Ed Hardy-Fan?




Kommentare:

  1. Totenköpfe - Ja!
    Ed Hary - Niiieeemals, kotz, würg, schrei!

    AntwortenLöschen
  2. ed hardy ist sowas von pfui, uncooler gehts ja gar nicht mehr haha :D da hat jasmin aber sowas von recht.

    totenköpfe an sich können aber ne feine sache sein, man sollte sie aber trotzdem bewusst tragen und nicht nur weil sie gerade "trend" sind, so wie zB rosenkränze.. (da fällt mir auf, darüber hast du ja auch schonma gepostet, ich sollte es nochmal lesen,haha)

    AntwortenLöschen
  3. Früher habe ich auch alles mögliche gehabt wo totenköpfe eine rolle spielten..
    shirtsm blusen, schmuck, gürtel usw...
    habe dann auch wegen dem hype, der schon vor edhardy anfing alles in die hinterste ecke meines schrankes verbannt!

    aber letztens habe cih auch mein damaliges lieblingsshirt rausgekramt und es wieder getragen.

    und
    ed hardy st furchtbar!

    AntwortenLöschen
  4. Ed Hardy ist ein NO-GO, ansonsten sind sie cool.

    AntwortenLöschen
  5. find se zwar nicht schlecht, aber irgendwie hab ich den trend trotzdem nicht für mich entdeckt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag weder Ed Hardy noch Totenköpfe an sich , wobei ich finde an manchen sieht dieser Totenkopf trend wirklich gut aus , nur zu mir passt es absolut nicht.

    AntwortenLöschen
  7. ed hardy finde ich ganz furchtbar.
    als ich noch klein war (1983-17 jahre) habe ich auch schon totenköpfe gehabt und da gabs bestimmt noch kein ed hardy und in wars da auch nicht.

    AntwortenLöschen
  8. heey
    ich finde euren blog echt schön!
    ich habe auch vor kurzen meinen ersten blog gestartet und wollte fragen ob wir uns vielleicht gegenseitig "verfolgen" wollen?
    xx lisa

    http://innocentway.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. das 8 und letzte bild finde ich wunderschön
    und ed hardy hab ich nur ein T-shirt und ansonsten mag ich diese marke nicht so
    und toten köpfe finde ich gut nur in guter style

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.