Dienstag, 16. März 2010

Jogginghose- hot or not?

.. ein flop oder ein top?



"Die Jogginghose sei der größte Feind einer Frau(...)"- so oder so ähnlich beschrieb Karl Lagerfeld einmal die Jogginghose.



Mit der Jogginghose, mittlerweile auch "Sweatpants" genannt, assoziierte man Faulheit und Trägheit aber auch Fitness und Sportgeist. Die Ursprüngliche Funktion der Sportshose hat sich aber in der heutigen Zeit verändert. Früher trug man sie bevorzugt daheim oder beim Sport. Nicht mehr heute. Mittlerweile ist sie nicht nur der bequeme Begleiter des Menschen durch den Alltag, sondern auch Kennzeichen einer völlig neuen Gesellschaft. Sie ist zum Markenzeichen der "HipHopszene" geworden. Warum ausgerechnet die Sporthose? Was wollten Sie damit erreichen? Wollten sie damit rebellieren, weil Jogginghosen damals als unschick galten und in der Gesellschaft verpönt waren?
Aber nicht nur das trug zur Veränderung der neuen "Jogginghosen-ära" bei. Designer ließen sich inspirieren und schreckten nicht zurück mit dem Jersey-Material zu arbeiten und einen völlig neuen Look zudefinieren. Interessant.




Dennoch gehen die Meinungen über den neuen Trend vollkommen auseinander. Überall im Netz wird heiß diskutiert. Ist die Jogginghose nun hip oder nicht? Votet jetzt für sie mit "wow" oder mit "doof" gegen sie. Ich bin gespannt was ihr mit dem neuen Trend anfangen könnt.

Kommentare:

  1. nur selten getragen. wenn, dann in schwarz & nicki & satinband.

    AntwortenLöschen
  2. ICh finde es kommt immer auf das Styling einer Jogginghose an, ob sie top oder flop ist. Ich selbst muss zugeben, dass ich keine richtige Jogginghose hab...wenigstens keine die man in der Öffentlichkeit tragen kann ;)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja lustig, du wohnst in Frankfurt oder? Ich wohne etwas weiter weg von Frankfurt und wir standen auf der Hinfahrt ne halbe Stunde im Stau und ich war so unglaublich ungeduldig:D Aber die Sachen bei Primark waren einfach toll und nun bin ich glücklich aber auch PLEITE;) Leidensgenossin^^

    AntwortenLöschen
  4. die unten rechts sieht schon fast wie eine harem-hose aus...
    und ich liebe sowas sehr lässig doch toll!
    ich glaube ich hole mir die DVD von todd sweeney der film
    ist so gut <3

    AntwortenLöschen
  5. einfach weil sie bequem ist!und style haben kann, entweder in typischem sweatpants stoff oder wie oben geschrieben nicki

    AntwortenLöschen
  6. ur love its great i see u love fashion like me
    xx
    comment back

    AntwortenLöschen
  7. ja unbedingt und *wow*...natürlich gibt es hier wieder deutliche verschiedene Interpretationen...aber z.Bsp. bei uns: http://tragbarmodedesign.blogspot.com/2010/03/look-of-week.html ...dann super!

    AntwortenLöschen
  8. also den style auf dem letzten bild unten rechts finde ich richtig gelungen.

    &an eine blümchenstrumpfhose habe ich noch gar nicht gedachte, würde aber sicher gut aussehen !

    AntwortenLöschen
  9. hot on other people, somehow NOT on me. haha

    PS. check out my blog:
    http://diyainherstilettos.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. kommt drauf an aber harem-hosen find ich super!
    xx

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.