Donnerstag, 6. Mai 2010

Fergie ziert das Cover der US Elle/Ausgabe Mai.






Die Pop-Lady die durch die Black Eyed Peas weltberühmt wurde, verziert nun das Cover der US-Elle und durfte vor der Linse des Fotografen Carter Smith stehen.

Bei Fergie bin ich immer im Zwiespalt, einmal gefällt sie mir richtig gut und hat auch einen super Look wie in dem Video "Girls don´t cry", aber manchmal finde ich sie einfach nur irgendwie billig?!
Jedoch in dieser Ausgabe der Elle zeigt sie uns, dass sie auch in die Rolle einer feinen Dame schlüpfen kann.
Es sind nicht wirklich die "Knaller"-Bilder aber wirklich schlecht sind sie auch nicht.
Sie schaut toll aus und da gibt es glaube nichts zu meckern oder vielleicht doch?











Kommentare:

  1. Mich nervts wenn ständig alle auf 50er Jahre machen. Die Stars haben auch keine Ideen mehr oder?

    Allerdings find ich die Bilder wirklich schön.
    Ich find sie ürigens auch die meiste Zeit ultra billig.

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind ok, ansonsten sprechen mich Fergie und ihre Gesangeskünste aber null an :-D

    AntwortenLöschen
  3. ich find fergie total klasse..
    die is nich so der Typ Frau, den man überall sieht, sondern hat was sportliches an sich, was ich irgendwie cool find ^^

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar, über jede positive und negative Kritik die begründet ist. Beleidigungen oder sonstige unfeine Sachen werden erst gar nicht genehmigt.